Aktuelles

Stellenausschreibung

Wir suchen eine Kauffrau / einen Kaufmann EFZ (80% bis 100% Arbeitspensum) als Stellvertreter/-in des Korporationsschreibers

Budget 2024 verabschiedet

Der Bürgerrat hat an seiner Sitzung vom 29.11.2023 das Budget 2024 einstimmig verabschiedet. Die Schwerpunkte sind der Umbau des Forsthofs Stalden und die Klimaschutzprojekte im Forstbereich und Vorinvestitionen bei den Liegenschaften. Nach 60 Tagen am 30.01.2024 hat das Budget Rechtskraft erlangt.

Jungbürger*innen besuchen das Staatsarchiv

Im Rahmen der Ausbildungsunterstützung für unsere Jungbürger*innen besuchen wir im November 2023 das Staatsarchiv. Es haben sich 43 berechtigte Korporationsbürgerinnen und -bürger angemeldet. Dieser Anlass findet jedes Jahr statt und soll den Jungen die Depositorien in den Museen zeigen, aber auch die Aufgaben der Korporation als älteste Gemeinde Luzerns näherbringen. Die Anwesenden erhalten am Schluss der Zusammenkunft einen Beitrag an ihre Ausbildungskosten.

Unsere Klimaschutzprojekte

Die Klimaveränderung stellt uns vor schwierige Herausforderungen, die wir nur gemeinsam angehen können. Dabei spielen die Treibhausgase, unter anderem das Kohlendioxid CO2, eine schwerwiegende Rolle. Für den Klimaschutz müssen primär schädliche Emissionen reduziert und sekundär fossile Rohstoffe und Energieträger durch nachwachsende ersetzt werden. Als Reduktionsmassnahme werden anerkannte Klimaschutzprojekte durchgeführt, die nachweislich eine zusätzliche CO2-Senkenleistung erbringen. Diese Senkenleistungen werden in CO2-Zertifikaten gehandelt. Der Verkauf dieser Zertifikate dient der Finanzierung der Klimaschutzprojekte bzw. der Reduktionsmassnahmen.

Wir können zwei lokale, exklusive und zertifizierte Klimaschutzprojekte anbieten.

  • Wald-Klimaschutzprojekt «LUZERN-KRIENS-PILATUS» im bewirtschafteten Wald
  • Wald-Klimaschutzprojekt «LUZERN-PILATUS-BÜRGENSTOCK» Naturwaldreservate

Detailinformationen finden Sie unter der Rubrik Stadtforstamt/Klimaschutzprojekte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Rechnung 2022 genehmigt

Der Bürgerrat hat an seiner Sitzung vom 3. Mai 2023 die Jahresrechnung der Korporation einstimmig genehmigt und dem Korporationsrat Entlastung gewährt. Ebenso ist an dieser Sitzung der Stiftungsrat der Bibliotheksstiftung einstimmig gewählt worden. Der Jahresbericht des Korporationsrates erscheint in einer neuen von den Mitgliedern des Bürgerrates positiv aufgenommenen Darstellung. Lassen Sie sich überraschen. Der Bericht wird wie jedes Jahr allen Bürgerinnen und Bürgern Anfang Juni zugestellt. Im Moment wird die Homepage einem Facelifting unterzogen, was zu kurzen Unterbrüchen führen könnte.

Lade ältere Beiträge