Wälder / Stadtforstamt

Die Korporation Luzern hat eine fast 200 jährige Geschichte in der Bewirtschaftung und Pflege ihrer Wälder. Mit rund 840 Hektaren Wald ist sie die zweitgrösste Waldeigentümerin im Kanton Luzern. Ihre Wälder erstrecken sich vom Vierwaldstättersee bis fast an die Waldgrenze. Die grössten zusammenhängenden Waldkomplexe liegen am Nordhang des Pilatus und am Bürgenstock. Aber auch Stadtwälder wie der Gütschwald und einige Parzellen im stadtnahen Bireggwald gehören zu ihrem Eigentum.

Neben den eigenen Waldungen bewirtschaftet die Korporation Luzern mit ihrem Forstbetrieb auch die Wälder der Stadt Luzern (400 ha) und der ewl Wasser AG (170 ha). Der Zusammenschluss dieser drei Waldeigentümer bildet das Stadtforstamt Luzern. Zusätzlich beförstert das Stadtforstamt die Wälder der Gemeinde Kriens (140 ha), des Kollegialstifts im Hof (45 ha) und einiger privater Waldeigentümer. Die betreute Waldfläche beläuft sich zur Zeit auf 16 km². Unsere praktischen Erfahrungen bei der Waldbewirtschaftung stellen wir als Dienstleistung gerne auch Anderen zur Verfügung.

Unsere Wälder erbringen eine Vielzahl von Leistungen für die Allgemeinheit. Sie schützen den Siedlungsraum vor Naturgefahren wie Hochwasser, Erdrutsche, Steinschlag oder Lawinen. Sie filtern das Trinkwasser und wandeln Kohlendioxid in Sauerstoff um. Als frei zugänglicher Erholungs- und Freizeitraum steht der Wald der ganzen Bevölkerung kostenlos zur Verfügung. Durch gut unterhaltene Wege und massvolle Erholungseinrichtungen (Sitzbänke, Feuerstellen, Vitaparcours und Finnenbahn) sowie einem abwechslungsreichen Waldbild wollen wir unsere stadtnahen Wälder attraktiv gestalten.

Viele verschiedene Pflanzen und Tiere finden in unseren naturnahen Wäldern einen Lebensraum. Dazu zählen auch seltene Arten wie das Auerhuhn, die Lungenflechte oder der totholzbewohnende Dornhalskäfer. Die Erhaltung dieser ökologischen Vielfalt ist uns wichtig. Deshalb fördern wir seltene Baumarten wie Eiche, Eibe oder Kastanie und schützen wertvolle Biotop- und Flechtenbäume. Daneben pflegen wir Waldränder und Waldweiher oder schaffen Altholzinseln und Waldreservate (Bürgenstock, Eichwald, Tossenalp). Bereits heute sind über 10% unserer Waldfläche vertraglich für den Naturschutz gesichert.    

Die vom Stadtforstamt bewirtschafteten Wälder sind alle nach den Richtlinien von FSC zertifiziert. In der heutigen Zeit oft unterschätzt oder gar vergessen wird die Produktionsfunktion unserer Wälder. Durch die Waldbewirtschaftung wird vor unserer Haustüre der nachwachsende Rohstoff Holz schonend und nachhaltig genutzt. Aus diesem Holz sind viele Gegenstände unseres Alltags gemacht. Pflege und Nutzung des Waldes gehen dabei meist Hand in Hand. Zum Erhalt der verschiedenen Waldfunktionen und zur Erfüllung der verschiedenen Ansprüche der Bevölkerung bleiben forstliche Eingriffe immer nötig.

Forstbetrieb der Korporation Luzern

Der Forstbetrieb der Korporation Luzern besteht aus einem zuverlässigen, motivierten und vielseitig einsetzbaren Team mit viel Fachwissen. Dazu zählen drei Forstwartlehrlinge, drei Forstwarte, ein Förster/Betriebsleiter, eine Sachbearbeiterin und ein Forstingenieur. Die Arbeitssicherheit, die permanente Weiterbildung des Personals sowie die verantwortungsvolle Ausbildung der Lehrlinge haben bei uns einen besonders hohen Stellenwert. Der Stützpunkt des Betriebes, der Forsthof Stalden, liegt an der Hergiswaldstrasse in der Gemeinde Kriens.

Wir sind ein zweckmässig und modern ausgerüsteter Forstbetrieb. Mit zwei Forstschleppern im Maschinenpark sind wir spezialisiert auf die Holzerei im Bodenzug. Dank einem kleinen Raupenschlepper können wir auch bei engen Platzverhältnissen und auf wenig tragfähigen Böden (z.B. Moore), wie es sie im Pilatusgebiet häufig gibt, arbeiten. Nach Bedarf werden zusätzliche Maschinen eingemietet. Im Bereich der Schwachholzernte (Vollernter) und im Seilkrangelände arbeiten wir mit spezialisierten Forstunternehmern zusammen. Bis zu 8‘000 m3 Holz nutzen wir jährlich in unseren Wäldern. Aufgrund des zerstückelten Waldeigentums und des anspruchsvollen Geländes ist die Bewirtschaftung unserer Wälder nicht immer einfach.

Der Forstbetrieb hat sich in den letzten Jahren vom Holzproduktions- zum flexiblen Dienstleistungsbetrieb entwickelt. Dabei wurden verschiedene Standbeine aufgebaut. So bieten wir neben der Holzerei auch andere Dienstleistungen, wie Gartenholzerei, Natur- und Landschaftspflege, Holzverbauungen oder Baggerarbeiten an. Diese stehen nicht nur unseren Partnern, sondern allen Kunden offen. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

Die Betriebsführung erfolgt nach sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien. Die naturnahe und nachhaltige Waldbewirtschaftung steht dabei im Vordergrund - dies mit einem möglichst optimalen Einsatz von Personal und Maschinen. Standortgerechte, strukturreiche, stabile und qualitativ wertvolle Waldbestände sind unser waldbauliches Ziel. Mit dem wertvollen Rohstoff Holz möchten wir in der Region eine möglichst hohe Wertschöpfung erzielen. Als flexibler und innovativer Dienstleistungsbetrieb möchten wir unsere Kunden durch Service, Qualität, Effizienz und gute Lösungen überzeugen.

Dienstleistungen der Korporation Luzern

Als Profis für Baum und Wald bieten wir nicht nur öffentlichen Institutionen, sondern auch allen Privaten, folgende Dienstleistungen an:

  • Betreuung und Bewirtschaftung von öffentlichen und privaten Waldparzellen
  • Wald- und Gartenholzerei (Baumfällung und Baumpflege)
  • Natur- und Landschaftspflege (z.B. Entbuschen und Mähen)
  • Rodungsarbeiten und Baustellenräumungen
  • Pflanzungen und Aufforstungen (Bäume und Sträucher)
  • Holzverbauungen (Hang- und Bachverbau)
  • Baggerarbeiten
  • Strassenunterhalt (inkl. Mulchen und Freischneiden von Lichtraumprofilen)
  • Bau von Erholungseinrichtungen aus natürlichen Materialien (z.B. Wege, Feuerstellen, Rastplätze, Unterstände, oder Spielplätze)
  • Auskunft und Beratung in allen Fragen rund um den Wald
  • Waldführungen

Wir versichern Ihnen eine effiziente, saubere und sichere Arbeit durch ausgebildete Fachleute aller Stufen (Forstwart, Forstmaschinenführer, Förster, Forstingenieur). Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne unterbreiten wir auch Ihnen eine Offerte.

Produkte der Korporation Luzern

Folgende Wald- und Holzprodukte (Preise auf Nachfrage) können über unseren Forstbetrieb bezogen werden:

  • Bänke und Tische
  • Brunnen
  • Finnenkerzen
  • Spaltstöcke
  • Christbäume aller Grössen (bis 20m)
  • Geburtsbäume
  • Dekorationsmaterial
  • Kranz- und Deckäste (Bestellung bund- oder sterweise)
  • Holzschnitzel (nur grössere Mengen)
  • Cheminée- und Brennholz (Vermittlung an unsere regionalen Abnehmer)

Lieferung oder Selbstabholen im Forsthof Stalden, Kriens. Auf Wunsch unserer Kunden stellen wir aus unterschiedlichen Hölzern und Stämmen individuelle Holzprodukte her. Bringen Sie uns Ihre Idee - wir setzen sie um! Fragen Sie unverbindlich bei uns nach.

Kontakt Stadtforstamt

Reusssteg 7
6003 Luzern

Tel. 041 210 18 19
Fax 041 210 18 26
stadtforstamt@korporationluzern.ch